International

Konstanzer Badminton-Nachwuchs fährt in die Schweiz

Submitted by trinity on Wed, 11/08/2017 - 12:14

Während unsere älteren Kaderspielerinnen und -spieler häufiger auf internationale Turniere fahren, um neue Gegner und Spielweisen kennenzulernen, ist das für die meisten anderen Spieler aus Konstanz entweder noch zu schwer vom Niveau her oder es lohnt sich nicht, weil sie viele regionale Turniere spielen. Seit letztem Jahr gibt es allerdings im grenznahen Gebiet ein schweizer Turnier, zu dem wir kürzer fahren als zu den meisten Turnieren auf regionaler Ebene in Deutschland.

15. Hexen-Cup in Konstanz

Submitted by trinity on Mon, 07/24/2017 - 11:40
120 Teilnehmer aus 6 Nationen kämpften um den Hexencup-Pokal. Es waren Teams aus Deutschland, der Schweiz, Österreich, Frankreich, Italien und Luxemburg am Start. Nachdem der 1. BC Saarbrücken Bischmisheim nach dreimaligem Sieg 2016 den Pokal behalten durfte, begann das Rennen um einen gestifteten Pokal erneut. Erstmals erkämpften sich die Gastgeber mit 3 ersten Plätzen von Denis Popp (U15), Orlando Peeters und Lena Raddatz (beide U17) die meisten Punkte, gaben jedoch als Gastgeber den Pokal an die Zweitplatzierten vom CB Epinal (FRA) weiter.

4. Victor Hofsteig Youth International Turnier

Submitted by trinity on Wed, 06/14/2017 - 17:28

Am Wochenende vom 9.-11.6. war eine kleine Konstanzer Delegation, Denis und Orlando mit Betreuerteam, beim 4. Victor Hofsteig Youth International Turnier in Österreich. Am Freitag startete Denis mit Xenia Kölmel im Mixed U17. Das erste Spiel war gar kein Problem. Nach einem souveränen Sieg im ersten Spiel waren die beiden im zweiten Spiel gegen das an 3 gesetzte Mixed allerdings chancenlos.

Hohes Niveau beim Jubiläums-Pfingstturnier in Mals

Submitted by trinity on Mon, 06/05/2017 - 23:42

Mit einer kleinen Delegation hat sich unsere erste Mannschaft auf den Weg nach Italien gemacht, um sich beim alljährlichen Pfingstturnier mit Mannschaften aus Italien, der Schweiz, Tschechien und Deutschland zu messen. Das beliebte Mannschaftsturnier fand „heuer“ zum 30. Mal statt. Unsere Freunde vom TV Zizenhausen, mit denen wir ja im Nachwuchsbereich eng zusammenarbeiten, wurden gleich schon bei der Begrüßung besonders hervorgehoben, da sie als einzige Mannschaft außnahmslos in jedem Jahr mit von der Partie waren.

50. Internationales Jugendturnier Friedrichshafen

Submitted by trinity on Tue, 05/30/2017 - 08:36

Am vergangenen Wochenende traten 4 Konstanzer am 50. internationalen Jugendturnier in Friedrichshafen an. Luis, der zum ersten Mal internationale Turnierluft schnuppert, in JE U11, und die alten Turnierhasen Denis und Orlando in JE U17 und JD U17 und Lena in ME U19 und MD U19. Wie jedes Jahr fangen die unterschiedlichen Altersgruppen zu ganz unterschiedlichen Zeiten an, sodass die Fahrerei nach Friedrichshafen aufgeteilt werden muss und es für die Spieler lange Wartezeiten gibt.

Globus Turnier in Waghäusel

Submitted by trinity on Wed, 06/15/2016 - 15:54

In Waghäusel trafen sich am vergangenen Wochenende wieder Topspieler aus ganz Deutschland und 5 weiteren Nationen zum 23. Internationalen Globus Cup. Die weiteste Anreise hatten die Delegationen aus Israel und England. Die beiden Badmintoncracks Denis und Orlando rückten den PTSV Konstanz wieder einmal ins Rampenlicht.

Victor Hofsteig Youth International 2016

Submitted by trinity on Thu, 06/02/2016 - 10:11

Beim 3. Victor Hofsteig in Wolfurt (Österreich) gingen Orlando Peeters und Denis Popp in allen 3 Disziplinen an den Start. Mit insgesamt 220 Teilnehmern aus 8 Nationen und tropischen Temperaturen, war es keine leichte Aufgabe für die beiden Badmintoncracks sich nach vorne zu spielen. Beide Athleten waren jedoch an diesem Wochenende wieder Mal in Topform und jeder konnte sich einen Podestplatz sichern.

Internationales Bodenseeturnier in Stockach

Submitted by trinity on Wed, 06/01/2016 - 14:35

Am Wochenende vom 28. und 29. Mai fand das alljährliche 34. Internationale Bodensee Badminton-Turnier in Stockach statt. Gespielt wurde in den zwei Leistungsklassen A und B, in den Disziplinen Einzel, Doppel und Mixed. Zu Beginn wurde in allen Disziplinen in Gruppen gespielt und die Gruppenersten und -zweiten spielten dann im Hauptfeld um die vorderen Plätze. Am Samstag wurden die Gruppenspiele und die Spiele der Hauptrunde bis zum Halbfinale im Einzel und Doppel gespielt, am Sonntag dann das Mixed und die Endspiele der Einzel und Doppel.