Südostdeutsche Badmintonmeisterschaft in Leipzig

Submitted by trinity on Tue, 01/21/2020 - 14:49
Federball

Eine 10 Stunden lange Zugfahrt zur Südost-Meisterschaft in Leipzig war kein Hindernis für Lena Raddatz, Orlando Peeters und Magnus Fleischmann. Freitagmorgens ging die Fahrt los und dauerte bis zum späten Abend. Am Samstag war es dann soweit, Lena und Orlando durften sich im Mixed gegen sächsische Gegner beweisen. Den ersten Satz mussten sie abgeben. Allerdings gelang es ihnen, den zweiten Satz für sich zu entscheiden. Schlussendlich konnten sie sich jedoch im dritten Satz nicht behaupten. Im Doppel mussten sich alle drei Konstanzer geschlagen geben. Orlando und Lena verloren knapp im dritten Satz. Magnus musste sich mit seinem Doppelpartner Lasse Lenzing gegen dominierende Gegner schon nach zwei Sätzen geschlagen geben.

Ebenso verlor Magnus im Einzel jedoch mit einer starken Leistung in zwei Sätzen. Auch Orlando konnte sein Einzel in einem Dreisatzspiel nicht für sich entscheiden und Lena musste sich in ihrem ersten Spiel gegen die spätere Halbfinalistin geschlagen geben. Für alle drei hat es sich aber gelohnt, die weite Fahrt auf sich zu nehmen, da sie bei der Meisterschaft wichtige Erfahrungen sammeln konnten.
-von Magnus

Galerie
PTSV Badminton Hexe