Grundschule Reichenau startet Badminton-AG

Submitted by trinity on Mon, 10/08/2018 - 07:47
Badminton-AG in der Grundschule Reichenau

Nachdem im letzten Schuljahr von uns eine großanglegte Schulaktion in insgesamt 46 Klassen an 6 Grundschulen in und um Konstanz durchgeführt wurde, hatten einige LehrerInnen begeistert gefragt, ob wir daraus nicht auch eine AG machen können. Die ernüchternde Wahrheit ist, dass wir einfach kaum jemanden als Leiter aus unserem Verein finden, der/die sowohl Zeit als auch Lust hätte, das ein Jahr lang durchzuziehen. Wer ist schon als Erwachsener berufstätig und hat in den üblichen Zeitfenstern der AGs am Vormittag oder bis oft spätestens 16 oder 17 Uhr Zeit? Die letzten Jahre konnten wir hier und da eine AG durch Schüler leiten lassen, die auch bei uns im Verein trainieren, aber das war es dann leider schon. Eine Ausnahme bildete dieses Jahr die Grundschule Reichenau, die aus einer Not eine Tugend machte. Die Schule ist personell unterbesetzt, sodass sich die Frage nach Nachmittags-AGs gar nicht erst stellt. Allerdings beginnt die erste Stunde bereits um 07:30 und wir kamen auf die Idee, eine AG in dieser ersten Stunden einzurichten. Die Rektorin konnte das mit Robert Kraus so absprechen, dass dieser es ideal mit seiner Arbeitszeit vereinen kann, und auch die Schüler der 1. und 2. Klasse an diesem Tag keinen Unterricht haben.

Nachdem wir die ersten drei Schulwochen abwarteten und Anmeldungen einsammelten, war zum ersten Termin vor zwei Wochen eine stolze Zahl von 32 Kindern aus den Klassen 1a, 1b, 2a und 2b angemeldet. Es kam dann einer mehr, dafür fehlten vier. Trotzdem ein großes Interesse, das wir da wecken konnten. In der ersten Stunde wurde neben etwas rennen und Federbälle werfen noch nicht viel gemacht. 45 Minuten sind schnell vorbei, vor allem bei um die dreißig 5-7 jährigen, die Robert alleine betreut. Diese Woche haben wir das erste mal gemeinsam die Netze aufgebaut und einfach mal drauf los gespielt. Es war wieder jemand neues dabei und von den Fehlenden der letzten Woche waren wieder welche mit an Bord. Nach dem Termin kommende Woche werden wir eine verbindliche Abfrage machen, wer das ganze Jahr über kommen möchte, und dann sehen wir, ob wir weiterhin bei über 30 Kids bleiben. Das ist anstregend aber natürlich allerbeste Werbung für unseren Lieblingssport!
-von Robert

Galerie
PTSV Badminton Hexe