Konstanzer Badminton-Nachwuchs beweist sich auf internationaler Ebene

Submitted by trinity on Tue, 06/04/2019 - 14:51

Das traditionsreiche internationale Jugendturnier in Friedrichshafen wurde in diesem Jahr auch zu einer Bühne für die mit dem Katamaran angereiste Konstanzer Badmintonjugend. Insgesamt sieben Spieler von uns konnten sich in ihren Altersklassen U11 bis U19 mit 300 Startern aus Kroatien, Slowenien, Österreich, Tschechien, Schweiz, Luxemburg, Italien und Deutschland messen. Gespielt wurde im Einzel und Doppel.

Konstanzer zahlreich und mit einigen TurnierdebüttantInnen auf Perspektivturnier in Radolfzell

Submitted by trinity on Mon, 06/03/2019 - 15:24

Der Frühling steht bei uns in der Region nicht nur für die BW-Ranglisten, sondern auch für die Perspektivturniere, die für viele der Kids entweder das erste Turnier der Karriere sind, oder genau das Turnier, bei dem man auch als Hobbyspieler gut mithalten kann. Und wir startenen mit 16 Teilnehmer auch mit einer sehr großen Gruppe ins das Turnier. Nur der Ausrichter selbst, der BC Radolfzell, hatte mehr Kinder am Start. Von diesen 16 waren in der Tat 6 Spieler mit ihrer ersten Turnierteilnahme und alleine dafür ahtte es sich bereits gelohnt.

PTSV Konstanz dominiert die Badminton Bezirksmeisterschaft in Freiburg

Submitted by trinity on Sun, 05/26/2019 - 13:42
Die stärksten Badminton Spieler und Spielerinnen aus Südbaden trafen sich in Freiburg zur Bezirksmeisterschaft. Mit dabei waren vom PTSV Konstanz Christina Habermann, Florian Dörflinger, Ruslan Koch und die Jugendspieler Orlando Peeters und Denis Popp. Das Turnier begann mit den Einzeldisziplinen und es zeigte sich, dass die Konstanzer Badmintonspieler in Südbaden nicht zu schlagen sind: Bei den Damen setzte sich Christina Habermann durch und wurde Bezirksmeisterin und bei den Herren gab es ein Konstanzer Endspiel: Orlando Peeters wurde Bezirksmeister und Denis Popp Fizemeister. In den Doppeln kamen dann auch andere Vereine zum Zug: Corcius/Waigel vom FT Freiburg wurden Bezirksmeister, Löhle/Krehl vom TB Emmendingen wurden 2. und Helfert/Wegmann vom TV Zizenhausen 3. im Herrendoppel, das beste Team aus Konstanz Popp/Peeters erreichte den 4. Platz. Im Damendoppel dagegen erspielte Christina Habermann mit ihrer Partnerin Yuki Henselek vom FT Freiburg nochmals eine Podestplatz.

Doppelter Doppelsieg für Konstanz bei der Jugend-C-Rangliste in Eggenstein

Submitted by trinity on Fri, 05/24/2019 - 12:30

Wir fuhren diesmal mit einem für sehr großen Teilnehmerfeld nach Eggenstein und diesmal auch gut über die Altersklassen verteilt. In U11 war Fridolin für uns dabei, in U13 Nele, in U15 Amalia und Luis, der es mal eine AK höher versuchen wollte, sowie Magnus, Denis und Orlando in U19. Frido startete fulminant mit einem Kantersieg ins Einzel-Turnier. Aber das sollte in einer Tragödie enden.

Saisonabschluss für die Mannschaften

Submitted by trinity on Wed, 04/17/2019 - 10:12

Beim letzten Spieltag der Saison durften wir alle zusammen in der Geschwister-Scholl-Halle spielen und die Saison so gemeinsam abschließen. Einen Aufstieg, zwei Klassenerhalte und einen Abstieg können wir zum Saisonabschluss vermerken. Nach einem anstrengenden und nervenaufreibenden Tag haben wir den Tag im Vereinsheim des PTSV alle zusammen ausklingen lassen!
---------------------------------------------------------------------------------------
Platz 3 zum Saisonabschluss

Internationale Erfahrung auf der A-RLT in Waghäusel auf dem Globus Top 3000

Submitted by trinity on Thu, 04/11/2019 - 11:04

Seit 26 Jahren richtet der SSV Waghäusel sein internationales Jugendturnier aus, und seit einigen Jahren enthält es auch eine A-Wertung für U11/U13 im Rahmen der DBV-RLT Turniere. Nachdem unsere mittlerweile alte Hasen, die U19er, aus dem Turnier raus gewachsen sind (es geht dort nur bis U17), fuhren wir dieses Jahr mit Frido (U11), Nele und Luis (U13) hin.

Mehrfache Bezirksmeistertitel und meldestärkster Verein beim Jugend-Heimturnier

Submitted by trinity on Thu, 04/04/2019 - 18:47

Die Bezirksmeisterschaften U11-U19 fanden diesmal in unserer Pestalozzihalle statt und hatte uns im Vorfeld bereits natürlich ganz anders auf Trapp gehalten als die üblichen Turniere. Da wir "zu Hause" spielten, konnten wir wieder einmal das größte Teilnehmerfeld stellen, was bereits ein toller Erfolg für den Sport ist. Doch auch in der Spitze konnten sich die jungen Athletinnen und Athleten des PTSV Konstanz teilweise bis ganz nach oben spielen. Es wird zwar einfaches KO System, aber dafür alle drei Disziplinen gespielt.

7. Spieltag

Submitted by trinity on Tue, 03/26/2019 - 18:10
Zum vorletzten Mal diese Saison durften unsere 4 Mannschaften vergangenes Wochenende wieder ran. Die ersten beiden Mannschaften spielten daheim in der Halle der Geschwister-Scholl-Schule. Der Heimvorteil hat sich ausgezahlt! Die erste Mannschaft holte gleich zweimal einen 6:2-Sieg und die zweite Mannschaft schaffte nach einer knappen Niederlage ebenfalls einen 5:3-Sieg. Die beiden anderen Mannschaften spielten auswärts, zuerst gemeinsam in Mariazell-Dunningen, wo beide Mannschaften einen Sieg einholen konnten. Während bei der 3. Mannschaft das zweite Spiel ausgefallen ist, ist die 4. Mannschaft weiter nach Villingen gefahren, wo sie auch einen klaren Sieg holten.

Konstanzer Erfolge bei der Südostdeutschen Badmintonmeisterschaft der Junioren U22

Submitted by trinity on Mon, 03/18/2019 - 18:19

Samstag morgen 5:20 Uhr aufstehen. Erste Etappe bis Singen. Dort wartet Heinz um Orlando mitzunehmen, unterwegs wird Denis eingeladen. In Kirchberg trifft auch noch Lukas ein, er ist der Dritte aus dem Leistungsstützpunkt, der an der Südostdeutschen Meisterschaft der Junioren teilnimmt. Bei dieser Meisterschaft werden die besten unter 22-jährigen Badmintonspieler aus Bayern, Sachsen und Baden-Württemberg ermittelt.